Unsere Produkte
Bewährtes und Neues made in Germany!
Wir holen für Sie
das Beste aus dem Ei!
Jeden Tag!
Betriebsbesichtigung bietet Schülern einen Einblick in das Berufsleben


„Nachhaltigkeit in der Agrar- und Ernährungswirtschaft“ – damit beschäftigten sich kürzlich 25 Realschüler der Oberschule Neuenkirchen-Vörden. Als Teil des Projekts „Kurs-Zukunft“ besuchten die Jugendlichen das Unternehmen Ovobest, heißt es in einer Mitteilung. Ovobest gehöre zu den führenden Herstellern und Vermarktern von Eiprodukten in Europa.

Die Betriebsbesichtigung bot den Schülern einen Einblick in die moderne Eiverarbeitung. Sie staunten über eine vollautomatische Eieraufschlagmaschine und über große Lager mit unzähligen Mengen an Eiern, heißt es weiter.

In einer anschließenden Berufsorientierungsphase erhielten die Jugendlichen nicht nur einen Überblick über die Ausbildungsberufe in der Lebensmittelverarbeitung, sondern setzten sich auch mit betriebswirtschaftlichen Themen unter dem Aspekt „Nachhaltigkeit“ auseinander.

Anna Schaffrath aus dem „Kurs-Zukunft“-Projektteam und Ovobest-Geschäftsführer Dr. Bernard Schneppe waren begeistert von dem Interesse der Schüler und der aktiven Bereitschaft, Fragen zu stellen. „Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit der Partnerschule“, so Dr. Schneppe. „Auf diese Weise können wir bei den Schülern das Interesse für die Ernährungsbranche wecken.“

Kurs-Zukunft“ ist eine Initiative des Fachkräftebündnisses Nordwest unter Federführung des Niedersächsischen Kompetenzzentrums Ernährungswirtschaft
(NieKE) an der Universität Vechta.

Im Bild:
Zuhören, mitdenken, nachfragen: Die Realschüler zeigten Interesse
während des Betriebsausflugs bei Ovobest.
Foto: Mahr


  • OVOBEST Eiprodukte GmbH & Co. KG
  • Hörster Wall 1
  • 49434 Neuenkirchen-Vörden
  • +49 5495 95 5-0
  • +49 5495 95 5-166